SAMO.FA - AKTIONSTAGE

Am 26 November 2016 war der bundesweite Aktionstag samo.fa, welches in 30 Städten gleichzeitig durchgeführt wurde.

14:00 Uhr - Eröffnung des bundesweiten Aktionstages SAMO.FA  im Magdalenengarten mit dem Projekt - Garten der Länder -
                   
Thema: Kulturwanderung der Pflanzen und Menschen. Die Eröffnung wurde vom Bürgermeister Jörg Bredschneider
                   
der Stadt Hildesheim, dem Vertreter des Grundstückbesitzers des Magdalenengartens, der Vorsitzenden des Verbundes
                   
Brücke der Kulturen Hildesheim e.V. und den SAMO.FA Koordinatoren durchgeführt. Das Projekt - Garten der Länder
                    ist ein Gemeinschaftsprojekt von Brücke der Kulturen Hildesheim e.V., welches mit  Geflüchteten und Heimischen
                   
durchgeführt wurde. 68 Pflanzen aus verschiedenen Ländern wurden im Magdalenengarten bepflanzt. Die Gäste
                    begutachteten die bepflanzten Bereiche, welches durch die 12 Förderer/Stifter und der SBH Nord, mit einem Brunnen
                   
und einem Rosenrankgerüst sich zu einer Openair Theater Kulisse entwickelt hat. Der Moderator vom lokalen
                    Radiosender
Tonkuhle nahm die Eröffnung als Mitschnitt für eine Radiosendung auf.


 

15:30 Uhr - ging es weiter mit der mehrsprachigen Stadtführung für geflüchtete und heimische 

17:00 Uhr - fand eine Podiumsdiskussion mit soziokulturellen Vereinen im Rathaus statt. Thema: Kulturelle Vielfalt – die Wahrnehmung.

Von links: Brücke der Kulturen Hildesheim e.V., Tamilischer Kultur- und Sportverein Hildesheim e.V., Internationales Kulturwerk zur Forderung einer
demokratischen Entwicklung für Farssi - sprechender Völker (Verein i. G.), EL PUENTE e.V., Mala Ezidya für Hildesheim und Umgebung (Verein i. G.),
Jörg Bredschneider - Bürgermeister der Stadt Hildesheim, Deutsch- russischer Kulturverein Hildesheim e.V., Sudanesicher Verein (Verein i. G.)


18:00 Uhr - wurden landesübliche Speisen von Geflüchteten vorbereitet und serviert.


19:00 Uhr - wurden verschiedene Darbietungen präsentiert, wie internationale Lieder, Tänze und ein Derwischtanz.


Gleichzeitig gab es verschiedenes für Kinder wie Malaktion, Luftballondrehen, Kinderschminken und Süßigkeiten.